<body><script type="text/javascript"> function setAttributeOnload(object, attribute, val) { if(window.addEventListener) { window.addEventListener('load', function(){ object[attribute] = val; }, false); } else { window.attachEvent('onload', function(){ object[attribute] = val; }); } } </script> <div id="navbar-iframe-container"></div> <script type="text/javascript" src="https://apis.google.com/js/plusone.js"></script> <script type="text/javascript"> gapi.load("gapi.iframes:gapi.iframes.style.bubble", function() { if (gapi.iframes && gapi.iframes.getContext) { gapi.iframes.getContext().openChild({ url: 'https://www.blogger.com/navbar.g?targetBlogID\x3d14164961\x26blogName\x3dtod+eines+zu+mittag+speisenden\x26publishMode\x3dPUBLISH_MODE_BLOGSPOT\x26navbarType\x3dBLACK\x26layoutType\x3dCLASSIC\x26searchRoot\x3dhttp://turnbeutel.blogspot.com/search\x26blogLocale\x3dde_DE\x26v\x3d2\x26homepageUrl\x3dhttp://turnbeutel.blogspot.com/\x26vt\x3d2842302459247828548', where: document.getElementById("navbar-iframe-container"), id: "navbar-iframe" }); } }); </script>

12/16/2005

meine oma (1/8)

ich saß auf der parkbank unter meinem lieblingsbaum und schaute traurig dem kalten regen zu, wie er von oben nach unten. "meine oma fährt im hühnerstall motorrad", sagte ich mehr zu mir selbst. doch der alte mann, der vor etwa drei stunden neben mir auf der bank platzgenommen hatte und kleine pöpelchen gezielt neben den papierkorb schnippte, schaute mich nun interessiert an. "motorrad, motorrad", meinte ich. der alte nickte wissend. ein regentropfen lief ihm die wange hinunter und blieb an einer warze hängen. "meine oma fährt im hühnerstall motorrad", wiederholte ich und legte den kopf in meine hände, während sich unter mir ein putziger regenwurm lustig durch den matsch schlingelte. "meine oma ist 'ne ganz patente frau", sagte ich zu ihm, und er horchte kurz auf. dann verschwand er in einem loch.

19 Comments:

Anonymous Schneewittchen said...

in einem Loch von Selbstmitleid, weil er so einsam ist? Und weil sie Mitleid mit ihm hatten gaben sie ihm die Nummer von ihrer Oma, tsss...was wird woll ihr Opa dazu sagen!

12/16/2005 12:44:00 vorm.  
Blogger der.Grob said...

nein. er verschwand in einem wurmloch. verstehen sie? wurmloch. hihi. ^^

12/16/2005 12:51:00 vorm.  
Blogger fishcat said...

Wenn der Regenwurm Finger zum wählen hätte, würde er sich sicher sehr darüber freuen. ;)

12/16/2005 02:06:00 vorm.  
Blogger Bloggsberg said...

Wie immer mitten aus dem Leben gegriffen, Herr Grob.
Ein Klassiker!

12/16/2005 07:43:00 vorm.  
Blogger F said...

Nein, ich kann das heute nicht kommentieren. Es käme mir einfach vor wie blanke Routine. Herr Grob, das kann und will ich Ihnen nicht antun und zumuten. Keine Routinekommentare, nein, nein, nein.

Ihre Q.ma hat Wurmlöcher?

12/16/2005 09:56:00 vorm.  
Blogger der.Grob said...

und lochfraß, ja. ^^

12/16/2005 10:03:00 vorm.  
Anonymous stard said...

springt der regen von oben nach unten? lässt er sich fallen? oder wird er geschmissen? man weiss es nicht ...

12/16/2005 10:36:00 vorm.  
Blogger der.Grob said...

interpretationsspielraum. ;)

12/16/2005 10:45:00 vorm.  
Anonymous Dr.Schlauf said...

Also irgendwie... also ich.. ähm. Ich hab absolut keine Ahnung warum, aber irgendie musste ich mich gerade tierisch Krümmen vor Lachen. Warum auch immer, danke! Lachen ist gesund glaubt man.

12/16/2005 11:15:00 vorm.  
Blogger F said...

1/8? Kommen da noch 7 Folgen, planen Sie das, ist das eine Fundusgeschichte von 1932, oder kreuzt sich das mit diesem VERDAMMTEN HAMSTERVIEH?!

12/16/2005 02:17:00 nachm.  
Blogger der.Grob said...

es sind noch sieben folgen in planung, ja. und es ist nicht auszuschließen, dass das verdammte hamstervieh einen gastauftritt haben wird. ^^

12/16/2005 02:27:00 nachm.  
Blogger Bloggsberg said...

"hey, du. kleiner dsungarischer zwerghamster. was machst du da?"
"ich probe für meinen gastauftritt."
"welche rolle spielst du?"
"keine ahnung, ich kenne das stück nicht."

12/16/2005 02:49:00 nachm.  
Blogger Rohrkrieg said...

lol, richtig lustig! Ich habe gelacht, und das heißt was, wenn man allein ist

12/16/2005 03:47:00 nachm.  
Blogger die-kleine-anja said...

sie könnten durchaus meinen platz im kindergarten einnehmen, mein herr ^^ durchaus.

12/16/2005 06:48:00 nachm.  
Blogger der.Grob said...

oh ja. ich denke, kinder können viel von mir lernen. ^^

12/16/2005 10:57:00 nachm.  
Anonymous Schneewittchen said...

Haben sie eigentlich während sie dieses Lied gesungen haben, an ihre verkorkste Jugend gedacht? Ich mein die 60er waren schon eine krasse Zeit für manch einen.

12/17/2005 12:39:00 vorm.  
Blogger der.Grob said...

hohoho, frau schneeflocke. ich bin zwar alt, aber so alt ... ;)

12/17/2005 12:43:00 vorm.  
Anonymous 500beine said...

Treffer!

12/17/2005 03:31:00 nachm.  
Blogger der.Grob said...

versenkt. ^^

12/20/2005 11:33:00 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home